Leistungen

Einen ambulanten Pflegedienst in Anspruch zu nehmen, bedeutet im ersten Moment, fremden Menschen zu vertrauen.

 

Deswegen möchten wir uns bei einem Erstgespräch vorstellen und Sie kennen lernen. Dabei entwickeln wir mit Ihnen, Ihren Angehörigen und unseren Mitarbeitern ein auf Sie abgestimmtes Versorgungskonzept. Außerdem beraten wir Sie natürlich gern auch zur Finanzierung.

 

Wir übernehmen folgende Pflegeleistungen, ganz nach Ihren Bedürfnissen:

 

Grundpflege

In der Grundpflege decken wir alle Leistungen der Pflegeversicherung ab. Zur Grundpflege gehören regelmäßig wiederkehrende Leistungen aus den Bereichen:

 

  • Körperpflege: Waschen, Duschen, Baden, Kämmen, Rasieren, An- und Auskleiden, Blasen- und Darmentleerung u.a.

  • Ernährung: Hilfe bei der Nahrungsaufnahme und bei der Zubereitung von Mahlzeiten

  • Mobilität: Transfer aus und in das Bett, Gehen, Stehen, Aufstehen, Transfer in den Rollstuhl, Lagerungen im Bett u.a.

Unser Unternehmensmotto ist: "Wir helfen Ihnen dort, wo Sie uns brauchen". Ziel unserer aktivierenden Pflege ist, die eigenen (verbliebenen) Ressourcen/Fähigkeiten unserer Kunden zu erhalten und fördern.

 

Ebenfalls in diesen Bereichen gehören die Prophylaxen (das Vorbeugen von Erkrankungen).

 

Medizinische Versorgung / Behandlungspflege

Das Erbringen von medizinischen Leistungen wird Behandlungspflege genannt und wird von Ihrem Arzt (Hausarzt oder Facharzt) verordnet. Hierzu gehören zum Beispiel Tätigkeiten wie:

 

  • Medikamente: Stellen, Überwachen und Verabreichen von Medikamenten
  • Kompressionstherapie: An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, An- und Abnehmen von Kompressionsverbänden
  • Wundverbände: Anlegen und wechseln von Wundverbänden z.B. nach Operationen, bei Druckgeschwüren (Dekubitus, nach Fistelgang Operationen, bei Ulcus Cruris Venosum u.a.
  • Künstliche Ernährung: Pflege und Versorgung von Magensonden (PEG) und legen von transnasalen Magensonden
  • Injektionen: Verabreichen von Injektionen z.b. Insuline, Heparine, Depotspritzen u.a.
  • Vitalwerte Kontrolle: Messen von Blutdruck / Puls, Blutzuckerwerte
  • Infusionstherapie: z.b. bei Flüssigkeitsmangel
  • Port- und Stomaversorgung: Anlegen von Infusionen via Port, Spülen und Pflege der Portversorgung, Stomaversorgung bei künstlichen Darmausgang, Blasenkatheter Pflege und legen von Verweilkathetern
  • Anleiten / Schulen: Wir leiten Sie an und begleiten Sie z.B. bei Diabetes (Beraten, Messen, Dokumentieren, Injektion) und anderes.

 

Hauswirtschaftliche Versorgung

Selbstverständlich gehört zu unserem Leistungsspektrum auch die Unterstützung im Haushalt. Gerne helfen wir Ihnen bei Einkäufen, Reinigen, Lüften der Wohnung, dem Wäschewaschen, Geschirrspülen, Müll raustragen u.a.

 

Betreuung

Nicht immer werden unsere pflegerischen Kompetenzen gebraucht, z.B. Menschen mit einer eingeschränkten Alltagskompetenz bedürfen viel mehr der Betreuung. Speziell für diese Bedürfnisse haben wir Betreuungskräfte, die ein offenes Ohr schenken, Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten bund helfen, den Alltag zu struktuieren. Gerne stellen wir Ihnen unser "Betreuungskonzept" vor.

 

Darüber hinaus:

 

  • Wir unterstützen Sie bei Anträgen an die Kranken- und Pflegekasse sowie an Behörden
  • Wir unterstützen Sie bei Anträgen auf Pflegegrade
  • Wir erstellen Pflegegutachten
  • Beratungen von Angehörigen und Pflegebedürftigen sowie Beratungseinsätze gemäß § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Fachliche Begleitung bei Begutachtungen durch den MDK
  • Wir vermitteln bei Bedarf Essen auf Rädern, Fußpflege, Haushaltshilfen und mehr
  • 24 Std. Rufbereitschaft an 365 Tagen im Jahr

 

Bitte sprechen Sie uns an, wenn wir etwas für Sie tun können. Über Kontakt sind wir jederzeit für Sie erreichbar.